Kategorie-Archiv: tickets

Palazzo

Akrobaten und preisgekrönte Artisten internationaler Festivals gestalten eine Show zwischen traumhafter Poesie und turbulenter Rasanz. In der einzigartigen Atmosphäre der zeitlosen Eleganz des Spiegelpalastes verwöhnt PALAZZO seine Gäste mit einem exquisiten Vier-Gang-Menü.

In seinem neuen Berliner Programm „Glücksjäger“ präsentiert PALAZZO eine Show voller Highlights – bewegend, persönlich, mit Witz und bittersüßer Melancholie!

Die Show entführt die PALAZZO-Besucher in ein etwas abseits gelegenes Casino-Hotel und in eine Welt der Spieler, der einsamen Herzen, der Durchreisenden und der Gestrandeten. Geniale Artisten und brillante Künstler treffen auf liebenswerte Angestellte, verschrobene Individuen und dem Spiel verfallene Hotelbewohner. Sie alle eint die Jagd nach dem, was ihnen verloren gegangen zu sein scheint: Das große Glück!

Erleben Sie eine abwechslungsreiche Ensemble-Show, die beste Unterhaltung garantiert – willkommen bei den „Glücksjägern“!

Tanz der Vampire

Das Meisterwerk verlässt Deutschland!

Nur bis März 2019 im Berliner Stage Theater des Westens

Erleben Sie eines der erfolgreichsten deutschsprachigen Musicals zum letzten Mal in Deutschland! Die von Erfolgsautor Michael Kunze geschaffene schaurig-amüsante Geschichte verbindet wie kein anderes Musical den Reiz des Mystischen, Gruseligen und Unerklärlichen mit einem Hauch Erotik.

Freuen Sie sich auf Verwandlung, Spannung und Liebe pur – dazu furiose Tanzszenen und die rockig-gefühlvollen Balladen des weltberühmten Rockkomponisten Jim Steinman. Lassen Sie sich von TANZ DER VAMPIRE mit auf eine grandiose Reise in eine andere Welt nehmen.

DIE VAMPIRE LADEN ZUM TANZ

Auf der Suche nach Vampiren kommt der kauzige Forscher Professor Abronsius mitten in Transsilvanien dem Ziel seiner Reise gefährlich nahe. Sein junger Assistent Alfred verliebt sich in die Wirtstochter Sarah – doch auch der düstere Graf von Krolock will die Schöne besitzen und lockt sie auf sein Schloss. Humorvoll erzählt und grandios inszeniert, entfaltet sich in diesem großen Musical-Klassiker eine schaurig-schöne Geschichte, die Ihnen garantiert einen wohligen Schauer über den Rücken jagen wird!

VIVID Grand Show ǀ Eine Liebeserklärung an das Leben Friedrichstadt-Palast – Tickets

In der VIVID Grand Show wird die junge R’eye von ihrem Vater getrennt und in eine Androidin – halb Mensch, halb Maschine – transformiert. Fremdsteuerung bestimmt von nun an ihr Dasein, doch die Sehnsucht nach Freiheit bleibt lebendig. Und tatsächlich, eines Tages tanzt sie aus der Reihe. Mit strahlenden Augen sieht sie die Welt neu, die überwältigende Schönheit der Dinge, die wir oft übersehen.
Wer kannst Du sein? What‘s your true ID? VIVID ist eine hypersinnliche Reise zu sich selbst und eine Liebeserklärung an das Leben.
Über 100 wundervolle Künstler*innen vollbringen künstlerische Höchstleistungen. Zwölf Millionen Euro Produktionsbudget schaffen Kostüm- und Bühnenbilder in beispiellosen Dimensionen. Philip Treacy, „der berühmteste Hutmacher der Welt“ (THE TIMES) setzt dem Ganzen die Krone auf. Der begnadete Kopfschmuckdesigner arbeitet für die Queen, den europäischen Hochadel, Alexander McQueen, Lagerfeld, Ralph Lauren, Lady Gaga und Madonna.

Revueshows sind keine Musicals. Der innere Zusammenhang basiert vornehmlich auf einer bildlichen, nicht textlichen Erzählweise. Daher perfekt für Gäste auch ohne Deutschkenntnisse geeignet.
Die New York Times empfiehlt den Palast als einen der TOP 10 „Must-See“-Orte für einen Berlin-Besuch. Die spanische ESTADÃO ist der Meinung, „Moulin Rouge war gestern! Der Friedrichstadt-Palast ist das Showtheater in Europa“ und auch die Berliner Morgenpost findet, „Was Las Vegas kann, kann man an der Friedrichstraße schon lange“. „Noch bunter, noch teurer, noch mehr Hut“ heißt es von BILD über unsere neue Produktion VIVID. Auf den großen Bewertungsportalen erzielen unsere Grand Shows Weiterempfehlungsquoten von bis zu 96 Prozent.
VIVID Grand Show – ab 27. September 2018.
Einlass ab 8 Jahren
Dauer ca. 2,5 Stunden inklusive 25 Minuten Pause

GHOST – DAS MUSICAL

GHOST – DAS MUSICAL erzählt eine dramatisch-spannende Geschichte über die Kraft der wahren Liebe. Molly und Sam sind das perfekte Paar und unsterblich ineinander verliebt. Doch eines Abends geschieht das Unfassbare: Sam wird bei einem Überfall erschossen. Während Molly um ihn trauert, wandert Sam als guter Geist umher und findet heraus, dass auch Molly in Lebensgefahr schwebt. Doch als Geist wird er weder von den Lebenden gesehen noch kann er in das Geschehen eingreifen. Durch das Medium Oda Mae versucht er jedoch, sich dem Schicksal in den Weg zu stellen. Zu einem unvergesslichen Erlebnis wird die neue Bühnenproduktion von GHOST – DAS MUSICAL durch die Inszenierung des Geistes von Sam, der durch magische Effekte lebendig wird und die Zuschauer in eine Welt zwischen Illusion und Realität
entführt. Die Musik zu GHOST – DAS MUSICAL ist eine meisterhafte Mischung aus Popsongs und Balladen, unter anderem mit der beliebten „Unchained Melody“ (von Hy Zaret und Alex North), die schon 1990 als Titelsong von „Ghost – Nachricht von Sam“ Filmgeschichte schrieb und zum Kultsong avancierte. Weltstar Dave Stewart (Eurythmics) und Glen Ballard (Autor von Michael Jacksons „Man In The Mirror“) fügten dem Klassiker 24 Lieder hinzu und erzählen so die tragische Liebesgeschichte um Molly und Sam auf musikalisch bewegende Weise. Als einer der erfolgreichsten Kinofilme der 90er Jahre begeisterte „Ghost – Nachricht von Sam“ eine ganze Generation. Demi Moore und Patrick Swayze wurden über Nacht zu einem Traumpaar der Filmgeschichte. Das Musical wurde erstmals 2011 im Londoner West End und am Broadway in New York aufgeführt und rührt seitdem seine Fans auf der ganzen Welt zu Tränen.

GHOST – DAS MUSICAL ab Dezember 2017 in Berlin

Tickets erhalten Sie in unserer Theaterkasse. Sie können die Tickets auch online bestellen: Tickets bestellen

Disneys DER GLÖCKNER VON NOTRE DAME

Disneys DER GLÖCKNER VON NOTRE DAME – Tickets

Erleben Sie mit Disneys Musical DER GLÖCKNER VON NOTRE DAME ein musikalisches Meisterwerk im traditionsreichen STAGE Theater des Westens Berlin, das erstmalig auch die Rolle des Produzenten einnimmt.

Lassen Sie sich von der einzigartigen Musik und den beeindruckenden Songs von Oscar®-Gewinner Alan Menken und Stephen Schwartz in das Paris des 15. Jahrhunderts entführen. Neben großartigen Darstellern begeistert ein 24-köpfiger Chor gemeinsam mit einem großen Live-Orchester die Zuschauer und erzählt die berühmte Liebesgeschichte des buckeligen Glöckners Quasimodo Abend für Abend in neuem Klang.

Das Musical basiert auf dem gleichnamigen Disney-Zeichentrickfilm von 1996 und zeigt die dramatisch-romantische Geschichte um Liebe, Hass und Mitgefühl in einer neuen, Europaweit einzigartigen Inszenierung. So wurde für Berlin das Buch zum Musical neu geschrieben und um einige Charaktere des Originalromans sowie neue Songs ergänzt.

Disneys Musical DER GLÖCKNER VON NOTRE DAME – SO haben Sie es garantiert noch nicht gesehen.

Ab April 2017 und nur bis Herbst im STAGE Theater des Westens.

Tickets erhalten Sie in unserer Theaterkasse. Sie können die Tickets auch online bestellen: Tickets bestellen

THE ONE - Grand Show

THE ONE – Grand Show – Friedrichstadt-Palast – Tickets

Ein seit Jahrzehnten leerstehendes Revuetheater wird durch eine Undergroundparty aus dem Tiefschlaf gerissen. Ein junger Gast verliert sich in der ungewöhnlichen Aura des Ortes. Vor seinem geistigen Auge erweckt die seinerzeitige Theaterdirektorin den Glanz und Glamour der alten Zeiten. Vergangenheit und Gegenwart verschwimmen in einem euphorischen Wachtraum. Während sich um ihn herum alles auflöst, fliegt und dreht – und selbst der Boden unter ihm wegtreibt -, spürt er, welchen Halt er sucht: den einen Menschen, der alles für ihn bedeutet. THE ONE.

Jean Paul Gaultier persönlich entwarf die über 500 gewagten, extravaganten, glamourösen Kostüme. Er ist einer der wenigen echten Weltstars der Modebranche, eine lebende Legende der Pariser Haute Couture. Das spektakuläre Lichtdesign stammt von Emmy-Preisträger Peter Morse, der schon für Michael Jackson, Madonna, Barbra Streisand, Prince oder Bette Midler gearbeitet hat.

Anders als Musicals folgen Shows keinem roten Faden. Typisch für die Revue ist eine Collage aus glamourösen Showbildern um ein verbindendes Thema: eine Reise durch die Zeit, die Suche nach dem wichtigsten Menschen im Leben.

Die Dimensionen sind gewaltig: über 100 Künstler*innen auf der größten Theaterbühne der Welt, ein Produktionsbudget von über zehn Millionen Euro, die aufwändigste Show in Europa.

Die New York Times empfiehlt den Palast als einen der TOP 10 „Must-See“-Orte für einen Berlin-Besuch. Lonely Planet ist begeistert von unseren „umwerfenden Spezialeffekten“ und „atemberaubenden Produktionen“. The Sunday Times London schwärmt vom „Las Vegas in Berlin“. Auf den großen Bewertungsportalen erzielen unsere Grand Shows Weiterempfehlungsquoten von bis zu 96 Prozent.

Ab 22. September 2016.

Geeignet für Gäste ohne Deutschkenntnisse

Empfohlenes Mindestalter 10 Jahre
Dauer ca. 2,5 Stunden inkl. 25 Minuten Pause

Tickets erhalten Sie in unserer Theaterkasse. Sie können die Tickets auch online bestellen: Tickets bestellen

Sister Act

Sister Act – Ein himmlisches Musical-Vergnügen

Vom Nachtclub ins Kloster – diesen eher ungewöhnlichen Weg geht Sängerin Deloris van Cartier im Musical „Sister Act”. Nicht ganz freiwillig, aber mit umso größerer Wirkung stößt Deloris auf der Flucht vor ihrem gefährlichen Lover Curtis zu den Nonnen. Als Schwester Mary Clarence bringt sie Schwung in den Laden und verhilft dem etwas eingerosteten Nonnen-Chor zu nie geahnten Höhenflügen. Das Publikum darf sich auf himmlisches Entertainment freuen, denn „Sister Act” hat alles, was ein Musical-Welterfolg braucht: eine bezaubernde Hauptfigur, witzige Dialoge, temporeiche Songs, berührende Momente, eine farbenfrohe Kulisse und eine gehörige Portion Glamour.

Die talentierte Deloris van Cartier träumt von einer Karriere als Sängerin – bislang singt sie lediglich in der Bar ihres zwielichtigen Liebhabers Curtis Jackson. Als dieser einen Mord begeht und Deloris die einzige Zeugin ist, muss sie um ihr Leben fürchten. Um Curtis und seinen Gangster-Kollegen zu entkommen, findet sie, als Schwester Mary Clarence getarnt, in einem Kloster Unterschlupf – nicht gerade das gewohnte Umfeld einer Nachtclubsängerin! Entsprechend amüsant gestaltet sich das Zusammenleben mit den Nonnen. Die Mitschwestern sind begeistert von der lockeren Mary Clarence, wovon bei der strengen Mutter Oberin hingegen keine Rede sein kann. Richtig rund geht es, als Deloris anfängt, den Klosterchor auf ihre ganz eigene Art zu leiten. Aus den verhaltenen, stimmschwachen Nonnen werden wild tanzende Gospelqueens – sehr zur Freude der Gemeinde, die in Scharen in den Gottesdienst kommt. Sogar der Papst kündigt sich an, um den singenden Nonnen zuzuhören. Doch all die Aufmerksamkeit bringt Gefahr mit sich: Werden Curtis und seine Männer Deloris finden?

Das Musical „Sister Act” basiert auf dem gleichnamigen Kinohit aus dem Jahr 1992, in dem Whoopi Goldberg als Deloris van Cartier zu sehen ist. An der musikalischen Version der charmanten Nonnen-Komödie ist Goldberg als Co-Produzentin beteiligt. Die wunderbare Musik stammt von Alan Menken, der schon zahlreiche Disney-Filme wie „Pocahontas” oder „Arielle, die Meerjungfrau” mit seinen Kompositionen bereicherte und dafür sage und schreibe acht Mal den begehrten Oscar erhielt. Bereits seit 2006 sorgt „Sister Act” mit Songs wie „Zeig mir den Himmel”, „Fabelhaft, Baby” und „Lass die Liebe rein” bei Musicalbesuchern in den USA und in Europa für Begeisterungsstürme. Uraufgeführt 2006 im kalifornischen Pasadena, lief das Stück anschließend unter anderem am New Yorker Broadway, in London, Mailand, Wien und Paris. In Deutschland kamen bislang Hamburg, Stuttgart und Oberhausen in den Genuss des „göttlichen“ Musicals. Nun reiht sich endlich auch Berlin in die Liste der Spielstätten ein, wo „Sister Act“ noch bis Februar 2017 im Stage Theater des Westens zu sehen ist.

„Sister Act” ist einfach ein Riesenspaß. Wenn stimmgewaltige Nonnen in glitzernden Gewändern schwungvolle Soul-Gospel-Songs zum Besten geben, ist das in der Tat „ein himmlisches Musical-Vergnügen”. Oder um es mit den Worten von Schwester Mary Clarence zu sagen: „Jede Nonne eine Wonne!”

Tickets erhalten Sie in unserer Theaterkasse. Sie können die Tickets auch online bestellen: Tickets bestellen

MADI - Zelt der Sinne - Märchenbrunch

Madi – Zelt der Sinne: Der orientalische Märchenbrunch – Tickets

Salem Aleikum! Wenn sich die samtenen Vorhänge im MADI – Zelt der Sinne am Sonntagmorgen für Sie öffnen, rückt das Berliner Großstadtleben in weite Ferne. Tauchen Sie ein in die magische und farbenprächtige Welt der Geschichten aus Tausendundeiner Nacht. Groß und Klein sind gebannt, wenn unser Märchenerzähler spielerisch und mit besonderem Humor von den Abenteuern Sindbads, des Seefahrers berichtet, wenn er dem verehrten Publikum bekannte und unbekannte Geschichten von der zauberhaften Scheherazade oder von Aladin und seiner Wunderlampe zu Gehör bringt. Unsere anmutigen Bauchtänzerinnen und außergewöhnlichen Künstler erwecken die Märchengestalten zum Leben.

Genießen Sie auf Ihrer Reise in das ferne Land der Fantasie, bei Wunsch, auch die kulinarischen Köstlichkeiten des Morgenlandes, die wir auf unserem Büffet für Sie angerichtet haben. Orientalische Klänge liegen in der Luft, und der Duft des traditionell im Sandbad zubereiteten Mokka durchzieht das Zelt.

Tickets erhalten Sie in unserer Theaterkasse. Sie können die Tickets auch online bestellen: Tickets bestellen

MADI - Zelt der Sinne

MADI – Zelt der Sinne Die orientalische Dinnershow – Tickets

Wenn sich die samtenen Vorhänge im MADI – Zelt der Sinne am Sonntagmorgen für Sie öffnen, rückt das Berliner Großstadtleben in weite Ferne. Tauchen Sie ein in die magische und farbenprächtige Welt der Geschichten aus Tausendundeiner Nacht. Groß und klein sind gebannt, wenn unser Märchenerzähler spielerisch und mit besonderem Humor bekannte und unbekannte Geschichten aus dem Morgenland vorträgt.

Wer kennt nicht die Geschichte der Scherezade, die ihrem König Märchen wie Aladin und die Wunderlampe, wie Sindbad, dem Seefahrer oder Ali Baba zu Gehör brachte. Die Märchen unseres Erzählers werden Sie genauso faszinieren wie die der Scherezade. Unsere anmutige Bauchtänzerinnen und unser außergewöhnlicher Künstler erwecken die Märchengestalten zum Leben …

Ein zauberhafter Märchenbrunch, inszeniert von und mit Joey Bozat.

Tickets erhalten Sie in unserer Theaterkasse. Sie können die Tickets auch online bestellen: Tickets bestellen

THE WYLD – nicht von dieser Welt – Tickets

Alle fliegen auf Berlin, auch die Außerirdischen. Zwischen ihnen ein BMX-Radfahrer und die Lady, die im Fernsehturm mit ihren Pudeln lebt und sich zu den Aliens hingezogener fühlt als zu den Menschen.

Eine Liebe zwischen Himmel und Erde? Das erfordert höhere Mächte wie Nofretete. Ihre Büste auf der Museumsinsel macht sie zur berühmtesten Berlinerin. Jeden Abend erwacht sie als Königin der Außerirdischen. Ihr ägyptischer Name bedeutet „Die Schöne ist gekommen“. Aber woher ist sie gekommen und was hält sie seit 3.400 Jahren jung? Continue reading